Der Menschenfreund

Please don´t dance
to the perpetratortune,
and don´t be a part
of the bunch
of the perpetrator´s
of these human-
and citizenright violation
and deprivation of liberty!!!

Google Plus
Weitere Google Plus Sammlungen

facebook.com
instagram.com-todschick38259
Twitteraccounds
myspace.com-38259at38259
de.pinterest.com-pins
todschick38259.orgfree.com
Chronologischer Verlauf der Ereignisse

Ungestört und ungehindert, können die Täter und Tatbeteiligten, nicht nur Tag für Tag, weltweit, die preparierten Opfer derer sie sich entledigen wollen, regelrecht in Tötungsabsicht, beseitigen, sie können auch Tag für Tag weiter die nächsten Preparationen an den nächsten Kindern durchführen!

Dienstag, 19. Juli 2011

...dank der präparierte Opfer,auch ohne Hausdurchsuchungsbefehl...

Der Verfassungsschutz,der Staatsschutz,
die Strafverfolgungsbehörden und die Justiz,
die Staatsraison,die polizeistaatliche-totalitaristische-reaktionäre Willkür,
kann dank der präparierte Opfer,auch ohne Hausdurchsuchungsbefehl
und amtsrichterliche Verfügung,die Intims- und Privatsphäre,
den persönlichen Lebens- und Geheimbereich der Bürger ausspionieren,
weil das präparierte Opfer,
dauerüberwacht durch Täter und die Tatbeteiligten,
die "gedankenlesenden Kopfhörer",
aus der Umwelt und dem Umfeld ständig,
ohne es zu wissen und zu merken,
einen Situationsbericht abliefert,
der durch die Täter
und die Tatbeteiligten ausgewertet werden kann.
So hat das präparierte Opfer zeit seines Lebens,
überall wo und bei wem auch immer,
das präparierte Opfer anwesend gewesen ist,
einen kontinuierlichen Situaltionsbericht abgeliefert.
Egal in welcher Intims- und Privatsphäre,
oder welchem persönlichen Lebens- und Geheimbereich
das präparierte Opfer auch immer gewesen ist.
Das Umfeld des präparierte Opfer wurde auf dem Wege,
durch den Staat durchleuchtet
und der Staat ist auf dem Wege illegaler
und rechtswidriger Weise,
in die Intims- und Privatsphäre,
den persönlichen Lebens- und Geheimbereich,
der Leute eingedrungen,
bei denen sich das präparierte Opfer aufgehalten hatte.
Das präparierte Opfer hatte bis Ende 1999 keine Ahnung davon,
daß das präparierte Opfer abgehört wurde!
Erst Ende-1999,
hatten die Täter und die Tatbeteiligten angefangen,
das präparierte Opfer,
zusätzlich zum non-verbalen Abhören
und der non-verbalen Beeinflussung,
Beeinträchtigung und Manipulation des präparierte Opfer,
das präparierte Opfer auch noch durch zusätzlichen
verbalen Terror,durch reizereien und provozierereien,
bis hier und heute zu terrorisieren.
Erst als die Täter und die Tatbeteiligten,
Ende-1999 damit anfingen,
wurde dadurch das präparierte Opfer in Kenntnis von der Existens,
der Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung gesetzt!!!!
Bis zu dem Zeitpunkt hatte das präparierte Opfer keine Ahnung,
hatte das nicht realisisert und wurde auch nicht durch die Leute,
die schon seit 1985/´86/´87 Kenntnis hatten,
darauf hingewiesen.
Andeutungen und Anspielungen,
die es durchaus gegeben hatte,
konnte das präparierte Opfer erst an dem Tag zuordnen,
als die Täter und die Tatbeteiligten,
Ende-1999 anfingen das präparierte Opfer,
zusätzlich auch noch verbal zu terrorisieren,
indem sie dem präparierte Opfer,
bis einschließlich hier und heute,
pausenlos die Oren vollquasseln
und reizen und provozieren, rund um die Uhr!!!
Durch die Tatsache der Existens dieser Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung und der Tatsache,
daß diese präparierte Opfer,
theoretisch in jedem Dorf ein präparierte Opfer,
hier rumlaufen,
wird hier auch eine Bürgerrechtsverletzung,
gegen die Gesamtheit der Bevölkerung betrieben!
Damit ist nichtnur das Recht des einzelnen präparierte Opfer verletzt,
sondern auch das Recht der Gesamtheit der Bevölkerung
und damit das Recht eines jeden Bundesbürgers!
Es betrifft also jeden in diesem Land,
europaweit und weltweit,
denn man kann davon ausgehen,
daß solche präparierte Opfer nichtnur hier bei uns rumlaufen,
sondern in jedem Land auf dieser Erde,
insbesondere wenn solche Institutionen wie die CIA,
irgendwo und irgendwie,
inirgendwelchen Regionen auf dieser Erde,
interessiert sind.
Würden sich irgendwelche Personen freiwillig für Präparationen hergeben
und sich irgendwelche Abhörimplantate einsetzen lassen,
wäre das mal eine Sache!!!
Solche Präparationen aber an Kindern zu betreiben,
ist alles andere als vertretbar.
Denn das präparierte Opfer hat keine Ahnung,
wie wann und wo die Praparation stattgefunden hatte.
Hierraus resultiert sich also die logische Schlußfolgerung,
daß eine Präparation im führeren Kindesalter hatte stattfinden müssen,
da sich das präparierte Opfer ja ansonsten,
an eine Präparation erinnern könnte!
Das ist nicht der Fall!
Auch keine Operationen unter Narkose,
oder irgendein anderer irgend möglicher Zusammenhang ist existent.
Auch die,wie anfangs vermutet, Amalgamfüllungen,
haben sich nicht als der Grund für die Möglichkeit,
das präparierte Opfer terrorisieren zu können, entpuppt!
Das präparierte Opfer hat sich alle Amalgamfüllungen entfrenen lassen
und die Täter und die Tatbeteiligten,
können den Terror trotzdem weiterhin betreiben!!!
Bürgerrechtsverletzung,Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung!!!!!!

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/wen-es-betrfft.html

Mo-18-07-2011--Wieder ein Tag weg!!!!!!!!!

Wieder ein Tag weg,
den man dem präpariertem Opfer genommen hat,
weil niemand dafür Sorge trägt,
daß das Ganze auffliegt,
den Tätern der Terror unterbunden wird
und die Bundesregierung die Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung zugeben muß!!!!
Wieder ein Tag weg,
an dem das präpariertem Opfer,
sein Leben nicht leben kann,
seit Jahrzehnten(!!!),
weil das präpariertem Opfer,
verbal und non-verbal.
in jeder Sekunde,Minute,Stunde
Tag ein und Tag aus,
seit Jahrzehnten,
egal wo das präparierte Opfer gerade geht,
oder steht,oder sich gerade befindet,
terrorisiert wird!!!!
Die Bundesregierung,
hat heute Mo-18-07-2011,
diese Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung immer noch nicht zugegeben!!!!
Das ist ausschlaggebend und alles andere sind faule Ausreden,
von,oder zugunsten der Täter und Tatbeteiligten!!!!
Die Täter und Tatbeteiligten dieser Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung,
hier und heute,
legen die gleiche reaktionäre Arroganz,
an den Tag, wie die Täter des Naziregims
und die Täter des SED-Regims!!!!
Was soll das????
Warum läßt man das nicht auffliegen???

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/